Aktuelles für Ihre Gesundheit

 

Aktuelles für Ihre Gesundheit

Liebe Patientinnen und Patienten!

Hier finden Sie einmal im Quartal aktuelle Informationen zu Themen rund um Ihre Gesundheit.

 

Darmkrebs wächst sehr langsam über Jahre und unbemerkt, ohne dass der Betroffene davon etwas merkt. Treten Beschwerden auf, ist die Krankheit meist schon fortgeschritten. Dabei nimmt das Erkrankungsrisiko mit dem Alter zu und Männer sind hier deutlich gefährdeter als Frauen.

Die Darmkrebsfrüherkennung beginnt bei Männern und Frauen ab dem Alter von 50 Jahren. Die Untersuchungen werden nach wie vor zu wenig genutzt.

Für Menschen ab 50 gibt es deshalb ein Früherkennungsprogramm. Neben Beratungsgesprächen mit dem Arzt gehören dazu der Test auf nicht sichtbares Blut im Stuhl und die Darmspiegelung.

Das Früherkennungsprogramm im Überblick

Die erste Früherkennungskoloskopie kann bei Männern ab 50 Jahren und bei Frauen ab 55 Jahren durchgeführt werden. Die zweite Koloskopie ist frühestens nach 10 Jahren möglich.

Zu dem Früherkennungsprogramm der gesetzlichen Krankenkassen gehört auch der Test auf Blut im Stuhl. Dieser kann bei Männern und Frauen zwischen 50 Jahren und 54 Jahren jährlich und ab 55 Jahren alle 2 Jahre durchgeführt werden.

Regelmäßige Einladungen

Die gesetzlichen Krankenkassen laden ihre Versicherten im Alter von 50, 55, 60 und 65 Jahren zur Darmkrebs-Früherkennung ein. Mit der Einladung erhalten Versicherte eine ausführliche Information über das Programm, die sie über das Früherkennungsprogramm aufklären soll.

Ausführliches Beratungsgespräch ab 50

Der Anspruch auf ein Beratungsgespräch über Darmkrebs und auf Informationen über das Früherkennungsprogramm gilt für Frauen und Männer ab 50 Jahren. 

Darmspiegelung für Männer ab 50

Männer haben bereits ab einem Alter von 50 Jahren Anspruch auf eine Darmspiegelung, da sie ein höheres Risiko als Frauen haben, an Darmkrebs zu erkranken. Bei Frauen liegt die Altersgrenze für die Darmspiegelung bei 55 Jahren. Eine erneute Vorsorgeuntersuchung kann nach Ablauf von 9 Jahren durchgeführt werden.

Vareler
Ärzteverein e. V.
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Dienstzeiten

Telefon: 116 117

Montag 19:00 -
Folgetag 07:00
Dienstag 19:00 -
Folgetag 07:00
Mittwoch 15:00 -
Folgetag 07:00
Donnerstag 1900 -
Folgetag 07:00
Freitag 15:00 -
Folgetag 07:00
Samstag 08:00 -
Folgetag 07:00
Sonntag 0800 -
Folgetag 07:00
Feiertag 0800 -
 Folgetag 07:00
 
Sprechstunden
Mittwoch  
16:00-18:00  
Samstag und Sonntag
10:00-12:00  
16:00-18:00  
 Feiertag  
10:00-12:00  
16:00-18:00